Trail of Cthulhu | Bookhounds of London Dragonmeet Special Edition

Zum Rollenspiel Trail of Cthulhu, einer gelungenen Synthese aus dem erfolgreichen Gumshoe-Spielsystem mit dem Cthulhu-Mythos, erschien 2010 der Kampagnenband Bookhounds of London. Dieser entführt die Spieler in das nebelverhangene London der 1930er Jahre, in welchem sie als Spürhunde geheimnisvollen Büchern hinterherjagen („bookhounds“) und dabei immer tiefer in den Sog cthulhoider Schrecken und Ereignisse geraten. Dieser Band ist so vollgestopft mit vielen überaus nützlichen Informationen und allerhand Material (allein 32 authentische, vollfarbige Karten) zum London jener Zeit, dass es eine wahre Wonne ist.

Umso schöner ist es bei so einem Buch, dass es hiervon auch eine limitierte Auflage gibt. Es handelt sich hierbei um eine „special limited edition for Dragonmeet“, die ausschließlich auf jener Con im Jahr 2010 verkauft wurde. Im Gegensatz zur späteren regulären Hardcover-Ausgabe ist diese Variante als Softcover aufgelegt worden. Inhaltlich ansonsten identisch, variiert diese Ausgabe durch ein anderes Backcover, welches dieses Buch tatsächlich als „special limited edition“ ausweist. Zudem ist das Buch von Kenneth Hite handnummeriert und signiert. Diese spezielle Ausgabe hier ist mit der Nummer 23 versehen. Insgesamt soll es 50 dieser Bookhounds of London Dragonmeet-Editions geben.

DSA_Schwarze_Auge_Museum_Trail_Cthulhu_Bookhounds_London_Dragonmeet_Limited_H

Trail of Cthulhu | Bookhounds of London Dragonmeet Special Edition – Rückseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.