Praios Vademecum Banderole / Leseschutz

Das Erscheinen von Praios Vademecum und Quanionsqueste ist ein Beispiel für eine gelungene Synchronisation sich ergänzender Produkte. Das Praios Vademecum liefert eine Reihe von nützlichen ingame-Texten zum Abenteuer Quanionsqueste. Es tat aber auch mehr als dies, denn in dem Vademecum wurde nachvollziehbarerweise die Entwicklung der Quanionsqueste vorausgenommen, um sich mit Erscheinen nicht gleich selbst wieder zu überholen. Als wirklich nettes Gimmick und mit einem leichten Augenzwinkern gab es daher in einem Workshop auf der RPC diese auf die Maße des Buches abgestimmten Banderolen, die Meister über die – vorerst – „zensierten“ Seiten der Exemplare ihrer Spieler stülpen konnten. So konnten auch Spieler in den Lesegenuss unbedenklicher (im Hinblick auf die Quanionsqueste) ingame-Texten kommen, ohne „versehentlich“ die „verbotenen“ Seiten zu studieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.