Kommando Rietholtz Aventuria Promo Spielset

Eine der neueren Aventuria Erweiterungen ist „Kommando Rietholtz“. Hierbei handelt es sich um eine sogenannte Teamherausforderung. Darunter ist ein voll-kooperatives, multi-paralleles Gruppenabenteuer zu verstehen. Alle Helden treten – aufgeteilt in einzelne Gruppen – gegen einen gemeinsamen, zentralen Gegner an. Auf diese Weise können sogar bis zu fünf Gruppen mit je vier Spielern das Abenteuer zusammen erleben.

Man benötigt allerdings beileibe nicht 20 Spieler, um Kapitän Rietholtz den Garaus zu machen. Man muss das Abenteuer nicht einmal mit verschiedenen Gruppen spielen, man kann Rietholtz auch als eine einzige Gruppe von bis zu vier Spielern alleine bekämpfen. Möchte man trotzdem das Flair eines multi-parallelen Abenteuers haben, können sich die Spieler entsprechend aufteilen – z. B. in Gruppen von jeweils zwei Spielern. Auch das funktioniert problemlos.

Ursprünglich wurde „Kommando Rietholtz“ für die Ulisses Con Season 2019 als spezielles Aventuria Event produziert. Auf den einzelnen Cons 2019 (KRK, CCXP, Ratcon Berlin und Limburg) wurde Rietholtz entsprechend als Teamherausforderung angeboten. Das Abenteuer hatte hohen Unterhaltungswert und so entschloss man sich, dieses Abenteuer auch für den heimischen Spieltisch im Rahmen des Borbarad und Nedime Aventuria Crowdfundings als Add On verfügbar zu machen.

Bei Rietholtz selbst handelt es sich um den fiesen Anführer des frühen Aventuria Abenteuers „Rietholtz‘ Schatz“ (aus den Boxen „Das Steinerne Schiff“ und „Das Schiff der verlorenen Seelen“). Er ist der untote Kapitän eines verfluchten Piratenschiffs und von grotesker Gestalt: ein buckliger Hügelzwerg, chimärologisch verwachsen mit dem Unterleib eines Riesenkrebses. Natürlich gelingt es den Helden, Rietholtz in diesem Abenteuer am Ende auf den Grund des Meeres zu schicken.

In Kommando Rietholtz kehrt der finstere Widersacher aber zurück. Erneut von Unleben erfüllt sinnt er auf Rache, und hat dieses Mal gewaltige Verstärkung mitgebracht: neue untote Piraten und gleich eine ganze Dämonenarche.

Als kleine Belohnung für die Teilnahme an der Teamherausforderung durften die Spieler die Promo Schergenkarten der untoten Piraten behalten (auf der Ratcon Limburg allerdings nur „Wanten Willy“). Bei jeder Con (ausgenommen dem KRK) gab es die Schergen mit einem anderen Kürzel unten links auf der Karte.

Kommando Rietholtz Promo Schergen – die Versionen von „Wanten Willy“
Kommando Rietholtz Aventuria Promo Spielset Anleitung
Kommando Rietholtz Englische Übersetzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.