DSA5 Aventurien Karte vor „Unheil über Arivor“

Vorneweg gleich eine Spoiler Warnung. Dieser Beitrag hat nicht wenig mit dem DSA5 Abenteuer „Unheil über Arivor“ zu tun. Wer also plant, das Abenteuer noch zu spielen, der sollte vielleicht nicht weiterlesen.

Der Hintergrund ist für die mutig Weiterlesenden schnell erklärt: Arivor liegt nach oben genanntem Abenteuer in Schutt und Asche. Ein Sternenfall Nähe der Stadt riss den porösen Fels unter Arivor auseinander und ließ die Stadt zu großen Teilen in sich zusammenstürzen. Die gigantische Katastrophe ist auf heutigen DSA5 Aventurien Karten eindrucksvoll zu erkennen. Dort wo Arivor liegt, findet sich nur noch eine kohlschwarze Silhouette.

Es gibt aber auch ein paar frühe DSA5 Karten, auf denen Arivor noch als intakte Stadt zu finden ist. Recht schnell verschwand aber Arivor von den Karten, da „Unheil über Arivor“ eines der ersten DSA5 Abenteuer ist und die daraus resultierende Setzung unmittelbar danach auf den neuen Karten umgesetzt wurde.

Die PVC Karte mit einem intakten Arivor erkennt man übrigens auch noch daran, dass sie im Gegensatz zur späteren Auflage keine Legende besitzt.

DSA5 Aventurien Karte mit zerstörtem Arivor
DSA5 Aventurien Karten mit Arivor einmal vor und einmal nach der Katastrophe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.