Zahlen, Daten, Fakten

Um dem Begriff der exzessiven Sammlung etwas Plastizität zu verleihen, hier ein paar Zahlen, Daten und Fakten (Stand: Oktober 2017) aus dem DSA-Hort.

  • Über 36 Regalmeter an DSA-Büchern/-Boxen/-Computerspielen (Kleinkram wie Zinn-Miniaturen, Flyer, etc. sind hiervon natürlich ausgenommen)
  • Über 350 Abenteuerbände. (Dies umfasst auch Neuauflagen, sofern sich diese signifikant unterscheiden, also z. B. neues Cover oder Design)
  • Davon ca. 250 Abenteuerbände original eingeschweißt, so wie gerade vom Händler gekauft. (Anm.: Damit befindet sich jedes Abenteuer, welches eingeschweißt existiert, in der Sammlung)
  • Über 120 DSA-Computerspiele. Hierunter befinden sich unzählige Varianten der bekannten Spiele und fremdsprachige Ausgaben aus aller Welt (Australien, Spanien, Polen, Tschechien, etc. ) Natürlich sind auch diese fast ausschließlich alle noch original verschweißt.
  • Über 200 DSA-Romane. Also alle erschienen Romane in allen möglichen Varianten (Neue Cover, neues Format, etc.).
  • Über 500 original verpackte Miniaturenblister: Von den alten Schmidt-Miniaturen bis hin zu denen von Schicksalspfade (wie oben beschrieben: verschiedene). Armalionboxen und größere Sets sind bei dieser Zählung sogar ausgenommen.
  • Über 100 internationale Print-Publikationen. Hierunter zählt z. B. eine komplette Sammlung aller italienischen, niederländischen und französischen Gallimard-Veröffentlichungen.
  • Über 70 DSA-Spielhilfen-Boxen. (jede Box in jeweils allen Varianten – z. B. Schmidt-/Fanpro-Cover). Davon über 60 Boxen noch original eingeschweißt.
  • Über 50 T-Shirts / Pullover (Drakensang, Nordlandtrilogie, etc.)
  • 64 Stempel (Akademiesiegel, Logo, etc.)
  • Über 60 original Illustrationen / Cover-Artworks von Künstlern wie Mia Steingräber, Tom Thiel, Caryad, Horus, …
  • Über 200 Aventurische Boten
  • Über 45 Hörbücher / Soundtracks

Ich kaufe von DSA, was ich bekommen kann. Was ich nicht bekommen kann, stört mich dann auch nicht weiter und vergesse ich schnell. Eine vollständige DSA-Sammlung ist mir spätestens ohnehin nicht mehr möglich, seit dem ich weiß, dass ich an das originale U-matic Band des ersten DSA TV-Werbespots nicht herankommen kann (gerade weil ich weiß, wo es ist).

DSA_Schwarze_Auge_Museum_Sammlung_Regale_5

Die Vitrine für ein paar besondere Das Schwarze Auge-Exponate