Pokal zum Aventuria Vinsalter Salon Duellturnier des Ratcon 2017

Dieser hübsche Pokal war der Preis beim ersten der drei Ratcon 2017 Aventuria Turniere. Ausgetragen wurde es nach den Regeln des „Vinsalter Salon“, wonach nur die unveränderten Standarddecks der Helden erlaubt waren. Dadurch, dass also die Decks nicht individuell zusammengestellt werden konnten, kam es hier also – neben dem Würfel – und Kartenglück versteht sich – allein auf die spielerische Finesse an. Dies galt umso mehr, da die Heldendecks bei Aventuria tatsächlich alle gut durch balanciert sind und keines gegenüber den jeweils anderen die Nase vorn hat.

Die kleine Gruppe Duellanten musste sich in insgesamt jeweils drei Partien beweisen. Ausgetragen wurden die Duelle unter den wachsamen Augen von Aventuria Spieleentwickler Christian Lonsing, der mit viel Enthusiasmus und Spaß das Turnier begleitet hat. Mein Mittel der Wahl an jenem Abend war das wenige Monate zuvor erschienene Hexendeck aus der Erweiterung Heldenreigen. Rovena aus dem Überwals schlug sich im „Vinsaler Salon“ so gut, dass alle drei Duelle, und damit auch am Ende der goldene Pokal, an den „Salonlöwen“ Hans Werner Grolm gingen.

Ähnlich auch wie bei dem Pokal zum Zwölfgöttertjoste Turnier (siehe hier: link) auf dem Kaiser Raul Konvent 2018 thront auch hier der Ulisses Drache in goldener Farbe auf einem hölzernen Sockel. Unterschiedlich ist lediglich, dass dieser Pokal eine rote Plakette besitzt (mit dem Schriftzug „Aventuria RatCon-Turnier 2017“). Ein auch in diesem Fall wieder fantastischer Preis, bei dem man des Lobes dafür sein kann, dass Ulisses Spiele die Turniere und generell Aventuria so klasse supported.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.