Simiapokal Spielhilfe Gaukler & Krämer – der Aventurische Markt

Im Jahr 2008 wurde nicht nur die Wettbewerbsreihe des Auf Aves Spuren (alles zu diesen Publikationen findet sich im DSA-Museum hier: Auf Aves Spuren-Abenteuer) ins Leben gerufen, sondern auch der Simiapokal, gedacht als Autoren-Wettbewerb für aventurische Spielhilfen. Während die späteren Simiapokale alle auf der Dreieich-Con ausgeschrieben wurden, fand der erste noch als Sonderausschreibung auf der Ratcon 2008 statt, also parallel zum Auf Aves Spuren I.

Dieser erste Simiapokal drehte sich um das Thema Gaukler & Krämer – der Aventurische Markt. Und so lautet dann auch der Titel des kleinen Sammelbandes, der mit freundlicher Genehmigung von Ulisses Spiele (daher mag vielleicht der Begriff “semi-offiziell” hier zutreffen) von den Selemer Tagebüchern (als Publisher “Silem Horas Press”) als Sammelband gedruckt werden durfte. Dieses DIN A5-formatige Heft wurde in einer nur kleinen Auflage produziert und exklusiv zur Siegerehrung auf der Ratcon 2008 im Publikum verteilt. Insofern ist dieses kleine Heft etwas besonderes, da die Beiträge der späteren Simiapokale nicht mehr in Print-form publiziert wurden (soweit mir bekannt ist).

Im Band enthalten sind folgende Beiträge:

  • Wo Kor Handel treibt – Der Söldnermarkt in Al‘Anfa
  • Gaukler & Krämer – Der aventurische Markt
  • Spielleute im Rollenspiel
  • Die Karfunkel – Eine Gauklergruppe
  • Serims Schau der Sonderbarkeiten
  • Tasileo Tandirulins Zaubertheater

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Current ye@r *