Wege der Helden: un-nummerierte schwarze Verlagsausgabe

Offiziell gibt es von den schwarzen Verlagsausgaben der limitierten Wege-Reihe nur jeweils max. 23 handschriftlich nummerierte Exemplare. Nicht nur bei dem Wege des Schwerts gibt es allerdings eine Ausnahme von dieser Regel (siehe hier: Wege des Schwerts), sondern ebenfalls bei dem hier gezeigten Wege der Helden. Auch hier ist das Vorsatzblatt, wo sonst die Nummerierung und Kennzeichnung als Verlagsausgabe zu finden wäre, vollkommen leer und unbeschriftet.

Ansonsten trifft auf diesen Band zu, was auch für die „normalen“ schwarzen Verlagsausgaben gilt: Besonders macht sie, dass sie im Gegensatz zu ihren rot- und grün-ledernen „Verwandten“ (die ebenfalls limitiert sind) in schwarzes Kunstleder gebunden sind. Sie sind als Geschenk des Verlags an nur einen kleinen Kreis von Personen gedacht gewesen. Dass davon keine Ausgabe in den regulären Handel gelangte, müsste an dieser Stelle glaube ich nicht extra erwähnt werden.

Existent oder zumindest in den Umlauf gelangt sind von den unbeschrifteten Exemplaren insgesamt mind. ein Wege des Schwerts und zwei Wege der Helden. Nebenher gesagt freue ich mich über jeden, der noch einen unbeschriebenen Wege-Band auftut oder verkaufen möchte (gerne auch weitere Wege der Helden oder Wege des Schwerts).

Wege der Helden: un-nummerierte schwarze Verlagsausgabe

Wege der Helden: un-nummerierte schwarze Verlagsausgabe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Current ye@r *