DSA-Prospekt “Prinz Eisenherz”

Der Prinz Eisenherz-Prospekt aus den Anfangszeiten des Schwarzen Auges. Sein Spitzname rührt von dem Protagonisten der in dieser DIN A5 kleinen Werbebroschüre enthaltenen Geschichte her. Es handelt sich nämlich um einen Helden namens Prinz Eisenherz (bis auf den Namen bestehen ansonsten kein Verwandtschaften zu Hal Fosters Kunstfigur), der auszieht, sein erstes Abenteuer zu erleben. Gestaltet ist die Geschichte wie ein kleines Rollenspiel-Tutorial, in welchem dem Leser auf wenigen Seiten die Funktionsweise eines Fantasy-Rollenspiels nähergebracht wird.

Spannend an dem Prospekt ist, dass das klar erkennbare Ziel weniger die konkrete Bewerbung von Produkten ist, sondern vielmehr, die Leserschaft kurz und prägnant auf den Rollenspiel-Geschmack zu bringen. Dies mag durchaus ein sinnvoller Ansatz gewesen sein in einer Zeit, in der das Thema Rollenspiel hierzulande in den Kinderschuhen steckte.

Erwähnenswert ist sicherlich noch, dass diese kleine Broschüre anders als die anderen Flyer und Promo-Materialien der damaligen Zeit nicht regulär den DSA-Produkten beilag und dementsprechend schwer zu finden ist.

DSA-Prospekt Prinz Eisenherz Innenansicht

DSA-Prospekt Prinz Eisenherz Innenansicht

DSA-Prospekt Prinz Eisenherz Rückseite

DSA-Prospekt Prinz Eisenherz Rückseite

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Current ye@r *